Erfolgreiches Crowdfunding sorgt für Motivation

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Crowdfunding-Aktion, konnte sich Johannes voll auf das Training konzentrieren. Mitte August ging es zum zehntägigen Höhentraining nach Santa Caterina (ITA). Er zeigte sich mit dem Trainingsfortschrit höchst zu frieden. Am 1. September lief er sein erstes Rennen. Beim “Climb the Goas“ konnte er seine Leistung zwar nicht zu 100% abrufen, beendete das stark besetzte Rennen dennoch auf dem vierten Rang. Damit war bestätigt, dass das Training gut anschlägt und die Richtung stimmt.

Erfolgreiches Crowdfunding sorgt für Motivation
Menü schließen